Schule & Hort/Internat

Mit unserem Schul-, Betreuungs- und Freizeitangebot
möchten wir unseren Schüler*innen alles bieten, was sie brauchen.

Eine Schule mit den unterschiedlichsten Lehr- und Förderplänen, einen Hort mit fachlich kompetenter Unterstützung bei den Hausübungen und Schaffung angenehmer Freizeitsituationen und ein Vollinternat, besonders für Schüler*innen aus den Bundesländern

Schule

Von der Pflichtschule zur Ausbildung.

Wir haben in manchen Schuljahren bis zu 11 verschiedene Förder-, Lehr- und Ausbildungspläne. Durch alle Arten des Unterrichts ziehen sich die methodischen und didaktischen Grundsätze der Förderung von Schüler*innen mit Blindheit oder hochgradiger Sehbehinderung.

Schüler beim Ausfüllen eines Arbeitsblattes

Volksschule

In den kleinen Klassen der Volksschule gilt der allgemeine Lehrplan, ergänzt durch Angebote und Gegenstände, welche auf Kinder mit Blindheit oder Sehbehinderung abgestimmt sind.

Kinderhände, die mit blauer Farbe malen

Basale Förderklassen

Expositurklassen in 1150 Wien für Kinder und Jugendliche mit schwerst-mehrfacher Behinderung im schulpflichtigen Alter.

Schüler beim Ertasten einer Banane

SEF-Klassen

In SEF-Klassen werden Kinder mit erhöhtem Förderbedarf von Spezialist*innen unterrichtet.

Hände teilen eine Zwetschke

Allgemeine Sonderschule

An unserem Haus wird auch nach dem Lehrplan der Allgemeinen Sonderschule (ASO) unterrichtet. Häufig zeigt sich erst im Laufe der schulischen Entwicklung, dass manche Lernende vom Unterricht in der ASO am meisten profitieren.

Klasse einer Mittelschule im Unterricht

Mittelschule

Die Mittelschule hat die Aufgabe, die Schüler*innen für den Übertritt in weiterführende mittlere und höhere Schulen zu befähigen, sowie auf die Polytechnische Schule oder das Berufsleben vorzubereiten.

Polytechnische Schule

Die Polytechnische Schule ist eine einjährige allgemeine Pflichtschule, die an die 8. Schulstufe anschließt. Sie dient primär der Berufsvorbereitung.

Orientierungsklasse

Berufsorientierung und Kompetenzlehrgang. Der einjährige Orientierungslehrgang kann helfen, eine neue Perspektive zu finden.

Schülerin arbeitet am PC

Handelsschule

Die Handelsschule ist eine 3-jährige Berufsbildende mittlere Schule (BMS). Sie bietet eine fundierte kaufmännische Berufsausbildung für alle Zweige der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes.

Schülerin beim Flechten der Sitzfläche eines Sessels

Berufsausbildung Handwerk

Artikel im Aufbau! Wir bemühen uns, die Inhalte so rasch wie möglich bereitzustellen.

Betreuung & Freizeit

Kind liegt auf Decken und spielt mit Ball

Kindergarten

Unser Kindergarten wird für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren angeboten. Kinder mit und ohne Sehbeeinträchtigung sind in unserem Kindergarten willkommen. Die Bedürfnisse und Interessen aller Kinder stehen im Mittelpunkt und die Unterschiedlichkeit der Kinder sowie ihre individuelle Begabungen werden wertgeschätzt.

Schüler beim Ertasten eines Klangbaumes

Hort und Internat

Unsere Institution ist speziell für Schüler*innen, die eine eingeschränkte Sehfähigkeit haben, blind sind, für Schüler*innen mit Mehrfachbehinderung ausgestattet und das gesamte sozialpädagogische Team ist zur Begleitung dieser Schüler*innen ausgebildet. Ebenfalls stehen wir allen anderen Schüler*innen, welche in Wien in eine andere Schule gehen, inklusiv zur Verfügung.

Schüler beim Ballweitwurf

Zusatzangebote

Es gibt zahlreiche Freizeitangebote von hausinternen und -externen Personen, vor allem in den Bereichen Sport und Musik.

Medizinisch-therapeutische Abteilung

Krankenstation mit der Möglichkeit zur vorübergehenden Betreuung akut erkrankter Schüler*innen durch diplomiertes Krankenpflegepersonal.