Inklusion

Lehrende des BBi sind im Raum Wien tätig, um Lernende mit Blindheit oder Sehbehinderung an den Schulen vor Ort zu unterstützen.

Die meisten „mobilen“ Lehrenden unterrichten sowohl direkt im BBi in unseren Kleinklassen (max. acht SchülerInnen) als auch im inklusiven Setting. Durch diesen Wechsel wird ein hohes Maß an blinden- und sehbehindertenpädagogischem Fachwissen möglich, von dem alle profitieren.

Möglichkeiten

Die Lernenden mit Blindheit oder Sehbehinderung haben die Möglichkeit zwischen folgenden Systemen zu wechseln.

Unikate Urkunde 2021

inklusive Beschulung

Sind Selbstwert, soziale Kompetenz, sehbehinderten-/blindenspezifische Techniken (Braille, O&M, LPF, Low Vision) und die schulischen Leistungen soweit gestärkt, dass inklusive Beschulung gut möglich ist, beraten und begleiten wir die Familien gerne bei einem Einstieg/Wiedereinstieg in die Inklusion.

Unikate Urkunde 2021

Kleinklasse am BBi

Sollte die inklusive Beschulung nicht so funktionieren wie gewünscht, gibt es bei uns die Möglichkeit für einen geschützten Rahmen in der Kleinklasse.

Schwerpunkte

Die Aufgaben der Kolleg*innen sind in folgende Rahmenschwerpunkte zusammenzufassen:

  • Unterstützen
  • Beraten
  • Fördern
  • Unterrichten

Angebot

Der Arbeitsauftrag richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Kindes und kann folgende Tätigkeiten beinhalten:

  • Unterstützung der Lernenden während des Unterrichts
  • Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen bei allen Fragen rund um das Thema Sehbehinderung und Blindheit.
  • Beratung bei rechtlichen Fragen bezüglich des Nachteilsausgleiches.
  • Beratung des familiären Umfelds.
  • Aufbereiten von Schularbeiten und Unterrichtsmaterialien, um sie für die Lernenden lesbar zu machen.
  • Vermittlung sehbehinderten- und blindenspezifischer Inhalte in- und außerhalb des Unterrichts.

sehbehinderten- & blindenspezifischer Inhalte

  • Brailleschrift
  • Geometrisches Zeichnen auf Positivfolie
  • Orientierung und Mobilität (Langstocktraining, Klicksonar, etc.)
  • Lebenspraktische Fertigkeiten (Ordnungssysteme, Schuhbänder, etc.)
  • Arbeiten mit Laptop (Zehn-Finger-System, Tastenkombinationen, etc.)
  • Arbeiten mit Tafelbildkamera, HDMI-Switch (Whiteboard), etc.